Helmut Hungerberg

VITA

1935 geboren in Leverkusen
1955-1961 Studium der Malerei an den Kölner Werkkunstschulen
1966-1970 Lehrstuhl für Malerei an der Fakultät für Bildende Kunst der Marmara-Universität Istanbul
1970 Lehrer für Aktmalerei an den Kölner Werkkunstschulen
1971-1993 Gründung und Leiter der Abteilung »Umsetzung von Malerei, Zeichnung und Fotografie in Grafik« an den Kölner Werkkunstschulen, heute Fachhochschule Köln, Fachbereich Kunst und Design
1982-1990 Gründung und Lehrauftrag für die Abteilung »Umsetzung von Malerei, Zeichnung und Fotografie in Serigrafie« an der Gesamthochschule Wuppertal
1989-2002 Referent der Seminare »Grundlagen der Gestaltung« für die Moderatorenfortbildung des Katholischen Bildungswerks der Erzdiözese Köln

zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Arbeiten in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen.

Viele Jahre arbeitete er im eigenen Atelier im Künstlerbunker und ist inzwischen Ehrenmitglied des Vereins. Er lebt und arbeitet in Leverkusen.

 

Katalog

Arbeiten auf Papier [pdf]

Facebook